Hannes Kultel

Lieber Herr Domröse, Sie hatten natürlich die richtige Nase beim Förderbeginn. Die Öltemperatur hat deutlich profitiert und liegt bei Volllast (ca. 190 km/h) bei 130-140°, bei leicht gelupftem Fuß bei 120°C - vorher war da eine starke Glühtendenz. Gölflein läuft mit 1 bar echt super, Autobahnverbrauch liegt bei 7,2 Litern. Herzliche Grüße aus Flensburg!
Kommentare deaktiviert für Hannes Kultel

Wolfgang Friedel

Wie bereits telefonisch besprochen möchte ich Ihnen zur Leistungsoptimierung meines BMW 725 TDS gratulieren. Das Fahrzeug ist mit dem Urzustand in keiner Weise zu vergleichen, sei es die Elastizität oder auch die Höchstgeschwindigkeit. Der Verbrauch hat sich nach Ihrer "Operation" nicht erhöht. Das Fahrzeug findet bei allen Bekannten, Freunden und Kollegen Beachtung.
Kommentare deaktiviert für Wolfgang Friedel

Rudi Groiss jun.

Durch Ihr Know-how macht Diesel fahren jetzt erst richtig Spaß! Für eine entsprechende Mundpropaganda werde ich selbstverständlich sorgen.
Kommentare deaktiviert für Rudi Groiss jun.

Berndt Stark

Inzwischen habe ich mich gänzlich an die neuen Fahreigenschaften meines MB 300 TDT gewöhnt. Auf der Rückfahrt ovn München fiel mir jedoch auf, dass der Wagen schon unterhalb von 2000 U/min deutlich agiler ist. Er zieht nun bis TEmpo 190 km/h zügig durch (vorher 180 km/h) und bewältigt den Elzer Berg mit maximal 181 km/h, statt wie zuvor 170km / h. Im Mittel ergibt aus der Elastizitäts-Beschleunigung ein Kraftgewinn von 17,2 %. Setzt man die Kraft des Motors mit seinem Drehmoment gleich, so wurde letzeres von 273 N, auf 320 Nm gesteigert! Inzwischen habe ich mich zu sehr an die neue Gangart meines Autos gewöhnt, um mir der Veränderung noch wirklich bewußt zu werden - zudem haben die Zahlen für Kraft- und Leistungsgewinn nie dem Zugewinn an Fahrfreunde entsprechen können, der weit größer ausfällt.
Kommentare deaktiviert für Berndt Stark

Sigurd Palm

Inzwischen kann ich nur Positives über meinen "aufgemachten" BMW 525 TDS berichten. Nachdem jetzt nach viel Mühe der Kat entfernt wurde, geht dieses Auto wie die Feuerwehr. Man rückt jetzt mit 170 PS im Leib und diesem gewaltigem Drehmoment um eine volle Klasse nach oben und darf nun auf der Autobahn PKW's vom Schlag eines Mercedes E 300 u.a. Zeigenossen kräftig ärgern!
Kommentare deaktiviert für Sigurd Palm

Kontaktieren Sie uns