Der Testwagen spurtete, alle Vorurteile bezüglich eines Diesel-Phlegmas hinter sich lassend, in nur 9,6 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und fuhr bei Bedarf nahezu 200 km/h schnell.

Auto-Motor-und-Sport, Fachzeitschrift

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.