Osnabrücker Zeitung, Juni 1985

Was bringt nun der „heiße“ Turbodiesel? Bei einer kurzen Probefahrt rund um Osnabrück fiel zuerst die Harmonie mit der serienmäßigen Viergangautomatik auf. Der Sechszylinder legt sich im warmen Zustand kräftig und leise ins Zeug, bei zurückhaltender Fahrweise schaltet der Automat schon bei 2000 U/min in den nächsten Gang- ein geruhsames Fahren. Bei Bedarf legt der […]

Sport-Auto, Januar 1995

Im Test überraschte der getunte BMW mit außergewöhnlich hohen Fahrleistungen. Die Höchstgeschwindigkeit stieg von 182 auf unerwartete 187 km/h. Ein geradezu gespenstisches Temperament legt der laut Tuner-Auskunft um lediglich acht PS leistungsgesteigerte BMW in der Elastizität an den Tag: Den Spurt von 60 auf 120 km/h schaffte er im fünften Gang in nur 20,1 Sekunden. […]

Sportzeitung, 1996

Seit zwei Jahren nagelt ein Diesel im Castrol-Haugg-Cup über die Nürburgring-Nordschleife, und beim verregneten sechsten Wertungslauf platzte der Knoten: erster Gesamtsieg für den Opel Omega B Caravan 2,5 Turbo Diesel. Die Herzen der Fans hatte der Diesel-Caravan ohnehin schon erobert, nun kam auch der erste sportliche Erfolg. „Unser Omega wird der Vorreiter sein für die […]

Auto Bild – test & tuning, September 2004

Ganz klar: Ein Mittelmotor-Sportwagen mit Ölmotor ist gewöhnungsbedürftig. Doch schon auf dem Weg zur Landstraße entschädigt der Domröse-Speedster für die ungehobelte Diesel-Ouvertüre. Ab 60 km/h weicht das hoch verdichtete Selbstzünder-Spektakel tosenden Windgeräuschen. Dass ein Drehmomentbulle mit 330 Newtonmeter Maximalwert vor der Hinterachse werkelt, wird dann nur noch beim Tritt aufs Gaspedal offensichtlich.Von 60 auf 160 […]